Wo ist Punta Cana?

Im Zentrum der Karibik

map eastern caribbean - copyright wikipedia

Die Dominikanische Republik umfasst etwa 48.442 Quadratkilometer (etwa vergleichbar mit der Größe der Niederlande oder etwas mehr als doppelt so groß wie New Hampshire). Sie befindet sich auf der Insel Hispaniola und grenzt im Westen an Haiti, im Norden und Osten an den Atlantischen Ozean und im Süden an das karibische Meer. Die Dominikanische Republik verfügt über ca. 1.300 km Küste und der höchste Gipfel, der Pica Duarte, liegt ungefähr 3.000 m über dem Meeresspiegel. Das ist der höchste Gipfel in der ganzen Karibik.

Punta Cana Karte

map punta cana

Punta Cana liegt an der Ostküste des Landes. Der größte Teil von Punta Cana grenzt im Osten an den Atlantik und im Süden an die Karibik. Punta Cana liegt am Schnittpunkt dieser beiden großen Gewässer: der Atlantische Ozean ist wild und kalt und das karibische Meer ist ruhiger und wärmer. Diese Mischung ermöglicht eine sehr interessante Unterwasserwelt, die ideal für Taucher und Schnorchler ist.

Die Regionen von Punta Cana

Obwohl Punta Cana selbst nur ein kleines Dorf in der Nähe des Flughafens ist, verwenden die meisten Menschen diesen Namen für die gesamte Ostküste. Das Gebiet Punta Cana umfasst mehrere Mikroregionen. Von Norden nach Süden sind dies:
map zones punta cana

Punta Cana Regionen:


Zu den Reiseunternehmen gehören auch Bayahibe & Dominicus im Süden des umfangreichen Punta Cana-Gebiets.


Nachfolgend sehen Sie eine Karte des Gebietes mit einigen Sehenswürdigkeiten.

Klicken Sie auf die Karte, um eine vergrößerte Version in einem neuen Fenster zu sehen

map tourist attractions

Dominikanische Republik - Geographische Fakten

Lage: Teilt Insel Hispaniola mit Haiti - Grenze zu Haiti: 360 km
Geo-Koordinaten: 19 00 N, 70 40 W
Fläche: Total: 48.670 km ² , davon Land : 48.320 km² und Wasser: 350 km²
Größenvergleich: Etwas mehr als doppelt so groß wie New Hampshire
Küste: 1.288 km - grenzt an den Atlantischen Ozean im Norden und Osten und der Karibik im Süden
Klima: Tropisch ; minimale saisonale Temperaturschwankungen ; saisonale Niederschlagsschwankungen - hier finden Sie Details zum Wetter
Terrain: Robustes Hochland und die Berge sind mit fruchtbaren Tälern durchsetzt
Höhenunterschiede: tiefster Punkt: Lago Enriquillo -46 m; höchster Punkt: Pico Duarte 3.175 m
Naturgefahren: liegt mitten im Hurrikan-Gürtel ; starke Stürme von Juni bis Oktober ; gelegentliche Überschwemmungen ; periodische Dürren
Umweltprobleme: Wasserknappheit ; Boden-Erosion ins Meer ; Schäden an Korallenriffe ; Abholzung
Quelle: The World Factbook

Anreise:

Die meisten Menschen - etwa 2,4 Millionen pro Jahr – reisen mit dem Flugzeug nach Punta Cana. Allerdings kann man auch übers Land oder übers Meer dorthin gelangen.